Seelenwärmer


Den Begriff "Seelenwärmer" hatte ich bis Anfang des Jahres noch nie gehört. Bis auf einem Wagen mit neuen Büchern bei uns in der Bücherei das Buch "Seelenwärmer, Shrugs & Co." dabei war. Strickbücher finde ich immer gut und muss sie mir sofort genauer angucken.


"Seelenwärmer" da fand ich schon das Wort so schön. Als ich dann beim Durchblättern die Anleitung für diesen entdeckt hatte, war klar, so einen brauch ich.


Bei uns auf dem Markt steht samstags immer ein Stand mit Wolle. Da habe ich dann genau die passende Wolle für meinen "Seelenwärmer" gefunden. Eigentlich bin ich ja mehr so der Schal-, Mützen-, Sockenstricker, aber diesmal war ich mit Feuer und Flamme dabei und hatte das gute Teil innerhalb weniger Wochen fertiggestrickt.


Und ich bin total begeistert von meinem "Seelenwärmer". Er ist obergemütlich und kuschelig warm. Da war es auch nicht so schlimm, das es die letzten Tage hier immer kalt und ungemütlich war.
Jetzt sehe ich natürlich ständig und überall im Internet Anleitungen für Seelenwärmer und bestimmt werde ich zum nächsten Winter mir noch einen stricken.


Verlinkt: RUMS

Kommentare

  1. Liebe Lilly,
    ohhh ist der aber schön geworden; da kann ich wieder einmal nur staunen, was du so alles machst!! Und darüber hinaus noch so passend zu diesem Kälteeinbruch;-) Den Begriff Seelenwärmer kannte ich bis eben auch noch nicht; da kann man mal sehen, Bloggen macht schlau!!( lach)
    Viele liebe Grüße und viele kuschlige Stunden mit deinem gelungen "Wegbegleiter"!

    Jeanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ja, bei mir lernst du was ;-)
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen
  2. Hallo Lilly,
    dein Seelenwärmer ist total klasse geworden, gefällt mir richtig gut. Ich arbeite gerade an einem Strickkleid, aber das wird wohl noch ne Weile dauern bis es fertig ist :-)
    Danke für deinen Besuch bei mir, bis jetzt ist das Bett nur mit Kreidefarbe gestrichen, aber ich werde es noch nachbehandeln dann kann ich es auch abwischen :-)
    Liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Oh, ein Strickkleid - das kann ich mir gut vorstellen, dass das länger dauert.
      Liebe Grüße
      Lilly

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts