Rasen mähen - Die Erste 2017


Diese Woche habe ich Urlaub und so bin ich heute trotz Sturm und dunkler Wolken in den Garten gefahren, um den Rasen zu mähen. Die nächste Tage soll das Wetter laut Wetterbericht noch bescheidener werden und dann habe ich das Mähen wenigstens schon mal erledigt.


Am Samstag war ich auch im Garten und habe das zukünftige Kartoffelbeet vom Unkraut befreit. Jetzt muss ich die Tage nur noch Kompost darauf verteilen und dann kann es nach Ostern losgehen mit den Kartoffeln.


Da ich so gut dabei war, habe ich dann gleich noch die Erdbeerpflanzen von welken Blättern befreit und jede Menge Knospen entdeckt.


Immer wieder habe ich in der letzten Zeit gelesen, das Kaffeesatz hervorragender Dünger ist. Die letzten Wochen habe ich dann auf der Arbeit und zu Hause Kaffeesatz getrocknet. Mein ganzes Büro hat nach Kaffee gerochen und ziemlich schnell hatte ich einige Gläser voll.
Ich bin gespannt, ob es wirklich etwas bringt. Die Rosen sind in den Düngergenuss gekommen und auch um die Erdbeeren habe ich welchen gestreut. Angeblich soll das nicht nur düngen, sondern auch die Schnecken fern halten. Ich werde es beobachten ...


Wie jedes Jahr sieht die Magnolie traumhaft aus. Ich habe heute gleich mehrere Fotos von ihr gemacht, denn ich befürchte bei dem Sturm und Regen, wird bei meinem nächsten Besuch, nicht mehr so viel von der Pracht zu sehen sein.





Lange habe ich es heute nicht im Garten ausgehalten. Es war einfach zu kalt und stürmisch. Vielleicht wird es die nächsten Tage ja doch schöner als angekündigt - ich lass mich überraschen.

Kommentare

Beliebte Posts